Userkritiken

  • 1
  • 2
  • 3
  • Mein Punkteraum
  • Mein Punkteraum
Bewertung
Basierend auf 0 Userbewertungen

Jetzt anschauen


 

1x79 Gezeichnet

Regie:
Robert Mandel

Buch:
Chris Carter

Gaststars:
LKW-Fahrer (J.B. Bivens), Peggy O'Dell (Katya Gardener), Pflegerin (Alexandra Berlin), Portier (Leslie Ewen), Section Chief Scott Blevins (Charles Cioffi), Polizist (Doug Abrams), Theresa Nemman (Sarah Koskoff), Truitt (Stephen E. Miller), Astronom (Ric Reid), Billy Miles (Zachary Ansley), Cigarette-Smoking Man (William B. Davis), Detective Miles (Leon Russom), Dr. Glass (Malcolm Stewart), Dr. Heitz Werber (Jim Jansen), Dr. Jay Nemman (Cliff DeYoung), Dritter Mann (Ken Camroux)

Inhalt:
Die junge FBI-Agentin Dana Scully wird einem anderen Agenten zugewiesen, um ihn zu überwachen, und dadurch mitten in seine Untersuchungen des Paranormalen und der unerklärten Phänomene gezogen.

In den Wäldern Oregons rennt ein Mädchen anscheinend um ihr Leben. Als sie stürzt sieht sie ein grelles Licht und ein kleiner Wirbelsturm entsteht um sie herum. Aus diesem Licht sieht sie einen jungen Mann auf sie zukommen. Am nächsten Tag wird ihre Leiche von den Ortsangehörigen Polizisten Untersucht.

Die FBI-Agentin Dana Scully wird von ihrem Vorgesetzten Section Chief Scott Blevins angewiesen, absofort mit Fox Mulder zusammenzuarbeiten, der sich mit den unerklärlichen Fällen beim FBI beschäftigt, den sogenannten "X-Akten". Scully soll über Mulders Aktivitäten Bericht erstatten.

Zwar ist Mulder seiner neuen Kollegin gegenüber sehr mißtrauisch, aber er nimmt sie dennoch mit nach Oregon, Bellefleur, wo er eine geheimnisvolle Mordserie an Highschool-Absolventen untersuchen will. Er nimmt an, es hier mit Entführungen durch Außerirdische zu tun zu haben. Seine Partnerin ist ganz Wissenschaftlerin und sehr skeptisch. Die Exhumierung der Leiche von Ray Soames fördert einen verwesten Körper zu Tage, den Mulder für außerirdisch hält, später aber als Leiche eines Orang-Utans identifziert wird. In der Nase der Leiche finden die Agenten ein metallisches Implantat.

Mulder und Scully befragen danach Peggy O'Dell und Billy Miles, die Klassenkameraden von den beiden ermordeten Soames und Swenson waren. Nach einem Autounfall sitzt O'Dell im Rollstuhl und Miles erweist sich als nicht ansprechbar. Nachdem O'Dell bei ihrem Besuch einen Anfall hatte, entdecken die beiden Agenten die gleichen zwei Male auf ihrem Körper wie bei den beiden Leichen.

In der Nacht untersuchen Mulder und Scully den Ort, andem Karen Swensons ermordert wurde. Sie werden allerdings vom zuständigen Detective aufgefordert zu gehen. Als die Agenten wieder zurückfahren werden sie von einem grellen Licht geblendet. Die beiden bleiben schließlich stehen, als der Motor des Autos ausgeht. Nachdem das Licht verschwunden ist, bemerkt Mulder, als er auf seine Uhr schaut, das er sich an die letzten neun Minuten nicht erinnern kann.

Nach dem Vorfall befinden sich die beiden wieder in ihrem Motel. Dort erzählt Mulder seiner neuen Partnerin, woher er das Interesse an den X - Akten hat. Seine Schwester wurde im Alter von 11 Jahren anscheinend von Außerirdischen entführt. Jahre lang konnte er sich daran nicht erinnern, bis er sich schließlich in eine Hypnose versetzen ließ.

Die Agenten werden von jemand unbekanntem Angerufen. Peggy O'Dell ist tot. Als die beiden den Vorfall untersuchen wollen, werden sie darauf aufmerksam gemacht, das ihr Motel Zimmer in flammen steht. Als die beiden wieder zurückkehren sind sämtliche bisherigen Beweise vernichtet worden.

Später treffen Mulder und Scully Theresa Nemman, die Tochter des Leichenbeschauers, welcher alle Opfer untersucht hat. Sie erzählt ihnen, das sie ebenfalls die zwei Male hat, und außerdem ein grelles Licht sah an den Abenden sah, als Billy Miles und Peggy O'Dell sich angeblich wieder bewegen konnten.

Mulder denkt, das sich Billy Miles mit Hilfe einer außeridischen Macht wieder normal bewegen kann. Ausserdem ist er im Moment der Hauptverdächtige für ihn, der auch Peggy getötet haben könnte.

Als die beiden sich wieder im Wald befinden und nach weiteren Spuren suchen, fordert sie der Detective wieder auf, zu gehen. Doch als die beiden Billy und Theresa finden, werden sie von einem grellen Licht geblendet. Ausserdem dreht sich ein Wirbelwind um die beiden. Als das Licht verschwindet, kann sich Billy nicht erinnern, was er hier eigentlich wollte. Außerdem sind die beiden Male von seinem Körper verschwunden.

Am Ende dieses Falles übergibt Scully ihren Bericht den Vorgesetzten. Sie konnte nur einen Beweis sichern, den metallischen Gegenstand aus der Nase der exhumierten Leiche. Die Vorgesetzten scheinen davon überrascht zu sein. Der CSM nimmt den Beweis an sich, und verstaut ihn auf dem riesigen Gelände unterhalb des Pentagons in einem Karton.

Text: www.xfiles-mania.de

0 Kommentare