David&Gillian Interview zum neuen Akte X Spiel

26. Juli 2003    
In der aktuellen August - Ausgabe des "Cinefantastique" Magazines gibt es einen Bericht und auch ein Interview mit den Hauptdarstellern Gillian Anderson und David Duchovny.

Hier das Interview:

Mit Berücksichtgung der neuen Technologie, wie war es an "Resist or Serve" im Vergleich zum ersten Akte X Spiel zu arbeiten ?

Gillian: Nun, für das erste Spiel haben wir extra Drehtage eingelegt, aber im Spiel selber gab es keine realistisch wirkenden Animationen.
David: Diesmal haben sie unsere Köpfe per 3D eingescannt, und wir sprachen diesmal auch die Dialoge.

Was denken sie von ihrem virtuellen Aussehen im Spiel ?

Gillian: Es ist unglaublich.
David: Sie haben hervorragende Arbeit abgeliefert. Manchmal sieht man Frauen in Spielen die als "Objekt" umherwandern. Es war schön zu sehen, daß es hier nicht so ist.

Was denken Sie von Videospielen, die das TV - Erlebniss von Filmen oder Serien erweitern, in diesem Fall von einer Serie die beendet ist ?

Gillian: Da ist eine menge Potential dahinter, mitdem man etwas anfangen kann.
David: Nun, die Akte X Serie und der Film wurde von der Story geleitet, wenn das im Spiel auch so ist, klappt es hervorragend.

Was halten Sie von Videospielen, die Schauspielern die Möglichkeit geben, sich auf eine andere Art und Weise auszudrücken ?

David: Es ist ein bischen anders, weil die Technologie im Vordergrund steht. Es ist eben eine andere Art, mit dem Publikum zu kommunizieren.
Gillian: Ich denke wenn die Technologie der Spiele besser und besser wird, kommen noch einige Schauspieler mit diesem Genre in Kontakt.

Wie war das Gefühl, wieder in die Rollen von Scully und Mulder zu schlüpfen, nachdem die Serie beendet wurde ?

Gillian: Nun, ich habe Scully insgesamt neun Jahre gespielt, also war es nicht schwer.
David: Es ist wie Fahrradfahren, das man auch nie verlernt.

Wie unterschieden sich die Arbeiten an dem Spiel, indem ihre Stimmen zu hören sind, von denen der Show ?

David: Die Story des Spieles wurde von Thomas Schnauz geschrieben, welcher auch regelmäßig für die Show verantwotlich war.
Gillian: Es ist wie eine typische klassische Akte X - Folge.

Würdet ihr auch an kommenden Akte X - Spielen mitarbeiten, um die riesige Fangemeinde zu befriedigen ?

Gillian: Wenn sie dieses Niveau der Qualität beibehalten können, sicher.
David: Nur wenn die Story stimmt.

Das zweite Akte X Spiel mit dem Titel "Resist or Serve" erscheint in den USA und England am 10. Oktober. Wann dieses auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht klar.

Text: www.xfiles-mania.de
Quelle: Cinefantastique

0 Kommentare