Aktuelles David Duchovny Interview

22. März 2003    
London - In der aktuellen Ausgabe der London Times gibt es ein Interview mit David Duchovny. In diesem spricht er über Gillian Anderson und über seine Zukunft. Hier eine Zusammenfassung:

"..Ich weiss nicht wie das Baby gezeugt wurde. Die Serie war ja, jedenfalls was dies angeht, "sauber". Wie ich mich noch erinnern kann, nahm ich (Mulder) in einer Episode ihre Eier an mich. Wie auch immer, es gibt darüber viele Andeutungen, und das die beiden Sex hatten, ist eine davon. Ich bin mir sicher, das Chris dies immer noch als Möglichkeit in betracht ziehen möchte.

F: Fühlst Du dich manchmal schuldig, das du die Serie verlassen hast ?
A: Nicht schuldig, sondern manchmal traurig, weil ich die Crew und das ganze drumherum vermisse. Du fühlst dich als teil des kultes, wenn du an der Serie arbeitest. Dennoch bist du von deiner Familie 14 Stunden am Tag und neun Monate im Jahr getrennt.

So fühle ich mich also nicht schuldig. Ich denke, und das meinen auch die anderen Crew Mitglieder, das die Serie vom Kurs abgekommen ist. Ich denke nicht das ich daran schuld bin und die Serie mit mir weitere Stafffeln überlebt hätte.

..Das grösste Geheimnis der ganzen Serie dürfte aber dies sein: Warum konnten Duchovny und Anderson nicht miteinander. Das Geld kam ihnen später dazwischen, als Gillian meinte, sie würde weniger als er verdienen.

..Gillian sagte einmal, das Duchovny von anfang an ihr klar machte, das es keine Freundschaft hinter der Kamera zwischen den beiden geben werde..

"Es ist nicht so das wir zwei nicht miteinander können," stellt Duchovny klar. "Wir wurden zusammengewürfelt an einem sehr wichtigen Punkt unserer Karriere, was uns auch immer verbinden wird. Mit jemandem so lange und intensiv zusammengearbeitet zu haben, und mit jemandem so viele persönlichen Veränderungen durchlebt zu haben, kann nur heißen, das wir eine sehr tiefe Bindung haben.

"Ich liebe sie, und ich denke sie mich auch, aber im privaten Leben interessieren wir uns für andere Dinge."

Danach erzählt Duchovny, das er ein Drehbuch mit dem Titel "Women`s House of D" geschrieben hat. Dieses wurde bereits von Robert De Niro`s Tribeca Studios gekauft. Wenn man einen passenden Termin findet, wird Duchovny die Regie übernehmen und auch neben Robin Williams die Hauptrolle spielen. Ein Teil des Drehbuches ist autobiographisch.

Man darf also gespannt sein.

Text: www.xfiles-mania.de
Quelle: London Times

0 Kommentare