Staffel 11: Fox-Manager bestätigen aktuelle Gespräche

10. August 2016    
Stuttgart - Lange hat es nun gedauert bis es endlich etwas handfestes über die Zukunft von Akte X zu berichten gibt.

Bereits während der Ausstrahlung der zehnten Akte X - Staffel hatten Mitarbeiter von FOX bestätigt, dass man sehr
gerne eine weitere Staffel der Serie produzieren würde. Doch wie bereits bei der zehnten Staffel wird es auch diesmal wieder große Probleme damit geben, alle Stars für 2-3 Monate nach Vancouver zu bringen um dort die neuen Episoden zu drehen.

Dies haben nun auch die Fox-Manager Dana Walden und David Madden auf der 'Television Critics Association' Presse-Tour in den USA bestätigt. Neben den beiden Hauptdarstellern Gillian Anderson und David Duchovny befindet man sich derzeit natürlich auch mit Chris Carter in intensiven Gesprächen.

Diesmal sollen es aber mehr Episoden werden. "Zwischen acht und zehn Episoden," sagte Fox-Vorsitzende Dana Walden sollten es am Ende werden. "Es gibt derzeit ernsthafte Gespräche mit allen Beteiligten. Wir arbeiten hart daran und möchten möglichst bald eine neue Staffel drehen."

Sollte es noch in diesem Jahr zu einer Einigung kommen, wäre die elfte Staffel wohl nicht vor Januar 2018 im TV zu sehen.

text: xfiles-mania.de / quelle: variety.com

6 Kommentare
  • ReynardMuldrake
    ReynardMuldrake Denke ich auch. Alles andere wäre ein Witz!
    18. August 2016
  • elacqua
    elacqua es geht bestimmt nur noch darum einen passenden termin für die dreharbeiten zu finden. ich hoffe die machen die verträge/termine dann gleich für zwei staffeln.
    19. August 2016 - 1 gefällt das
  • ReynardMuldrake
    ReynardMuldrake Ja, und das mit dem Termin scheint ja die Crux bei der Sache zu sein! Aber so können Sie uns wirklich nicht zurücklassen, das wäre echt bitter...
    19. August 2016
  • Caddilie
    Caddilie Ich hoffe auch auf eine Fortsetzung, aber wenn ich lese, dass es "nur" zwischen 8 und 10 Episoden geben soll, könnten sie es auch gleich sein lassen. Das ist doch ein Witz. Das hat nichts mehr mit der tollen Serie von früher zu tun, es scheint, ...  mehr
    21. Januar