Staffel 10: Ein Blick auf die bisherigen Einschaltquoten

29. Januar 2016    
Stuttgart - Nachdem bereits die ersten Schätzungen zur Premierenfolge überragend waren, sind die finalen Zahlen noch weiter nach oben geklettert.

Sage und schreibe 16,2 Mio. Zuschauer wollten sich am vergangenen Sonntag am Ende die Rückkehr von Scully & Mulder nicht entgehen lassen. Für den strauchelnden Sender FOX also ein voller Erfolg, da man schon lange Zeit auf der Suche nach einem neuen Zugpferd ist und bei den Quoten den anderen Sendern wie CBS oder ABC weit hinterher läuft.

Auch die zweite Folge, Gründer-Mutation, konnte am Montagabend trotz der erwarteten Verluste überzeugen. Ohne ein starkes Lead-in schalteten insgesamt 9,7 Mio. Zuschauer ein. Auf keinem anderen Sender gab es in dieser Zeitschiene in der wichtigen Zielgruppe eine höhere Einschaltquote.

Unterm Strich bleibt bisher bei den Einschaltquoten deutlich mehr stehen als gedacht. Die Veranwortlichen bei Fox dürften also fast schon mit einem Bein in Chris Carter's Büro stehen und für das kommende Jahr weitere Folgen bestellen.

Am Montag geht es bereits mit der dritten Folge weiter. Hier der Trailer zu 'Mulder And Scully Meet the Were-Monster'. Laut den Verantwortlichen die Highlight-Folge der Staffel:


text: xfiles-mania.de / quelle: fox tv

1 Kommentar
  • ReynardMuldrake gefällt das
  • ReynardMuldrake
    ReynardMuldrake Freut mich zu hören. Nochmals vielen Dank an alle Beteiligten für dieses großartige Comeback und Geschenk! Go for Season 11! :D
    29. Januar 2016