Gillian Anderson schockiert mit Peta-Video

1. Dezember 2015    
Stuttgart - Bereits seit einigen Jahren macht Gillian Anderson für die Tierschutzorganisation PETA immer wieder Werbung.

Das neueste Video macht derzeit seine Runde durch die einschlägigen Internetseiten. Nur wenige Tage vor dem Thanksgiving - Fest in den USA wurde das Video auf Youtube veröffentlicht und konnte bisher knapp 100.000 Abrufe erzeugen.

Gillian Anderson sitzt im Video hübsch zurechtgemacht an einem reich gedeckten Tisch. Während die Kamera über diesen fährt, sieht man ein langes, lecker angerichtetes Stück Fleisch liegen. Als Gillian Anderson dann die Worte "Fleischessen bleibt Geschmacksache" sagt, fährt die Kamera unter den Tisch und man sieht, dass ihr ein Bein amputiert wurde.

Mit diesem Video wollte man wohl einige Menschen daran hindern, am beliebten Thanksgiving - Abend wieder Millionen von Truthähne zu essen.




quelle: peta - youtube / text: xfiles-mania.de

0 Kommentare