Neuer Film: Gillian Anderson dreht in Indien

8. September 2015    
Stuttgart - Stressige Wochen für Gillian Anderson. Nach knapp dreimonatiger Drehzeit in Vancouver wird es den Akte X - Star demnächst nach Indien verschlagen.

Genauer gesagt wird Sie in Jodhpur erwartet. Dort haben bereits am 30. August 2015 die Dreharbeiten zum Film 'Viceroy’s House' begonnen. Wie 'Variety' berichtet, wird Gillian Anderson zusammen mit Hugh Bonneville die Rollen der Lady und Lord Mountbatten ausfüllen.

Als Regisseurin ist Gurinder Chadha verantwortlich, die bereits für die Filme 'Kick it like Beckham' oder 'Liebe lieber indisch' hinter der Kamera stand.

Die Story dreht sich um Lord Mountbatten im Jahr 1947, dem letzten Vizekönig vor der Übergabe des Landes wieder an die indische Bevölkerung. Man darf also auf eine aufwühlende Geschichte gespannt sein.

Insgesamt wird Gillian Anderson acht Wochen in Indien bleiben. Es dürfte sich also um eine etwas größere Rolle handeln. Weitere Neuigkeiten zum Thema erfahrt ihr natürlich hier.

Quelle: variety.com / text: xfiles-mania.de

0 Kommentare