Californication endet mit siebter Staffel (mit Teaser)

16. Januar 2014    
Stuttgart - Auch die US-Erfolgsserie "Californication" findet ein Ende. Wie der US-Pay-TV-Sender `Showtime` mitteilte, wird die Serie nach der siebten Staffel enden.

Seit mittlerweile sechs Jahren ist David Duchovny als Hank Moody zu sehen. In der von ihm produzierten Serie dreht sich alles um das wilde Leben des mehr oder weniger erfolgreichen Autors. Nach Akte X hatte Duchovny erneut einen Glücksgriff bei seiner Serienwahl gelandet. Durchschnittlich 2,9 Mio. Zuschauer sahendie Folgen der sechsten Staffel. Für eine Pay-TV Serie ein sehr ordentlicher Wert. Da man der Serie ein würdiges Ende bereiten möchte, wurden die auslaufenden Verträge von Showrunner Tom Kapinos und Hauptdarsteller David Duchovny nach der sechsten Staffel nur um ein Jahr verlängert.

Die letzte Staffel soll in den USA im April 2014 anlaufen. Passend dazu wurde nun ein erster Teaser zum Finale veröffentlicht.


0 Kommentare