Gillian Anderson sammelt Geld für Charles Dickens Statue

29. Januar 2013    
Stuttgart - Gillian Anderson darf sich nun offiziell als Schirmherrin der Spenden für die kommende Charles Dickens Statue nennen.

Das Gillian Anderson ein Fan vom weltbekannten Schriftsteller Charles Dickens ist, dürfte nach ihren Filmrollen in "Große Erwartungen" oder "Bleak House" klar sein. Aus Dickens Feder stammen auch `Oliver Twist` und `Eine Weihnachtsgeschichte`.

Wie nun aus England berichtet wird, soll sich Gillian Anderson absofort darum kümmern, dass die noch fehlenden 25000 Pfund am besten noch in diesem Jahr zusammenkommen. 2012 wäre Dickens 200 Jahre alt geworden, daher drängt die Zeit. "Ich war sehr überrascht, dass es noch keine Dickens Statue in England gibt," wird Gillian zitiert. "Ich hoffe das durch die Statue etwas mehr Aufmerksamkeit für die Literatur und Charles Dickens geweckt wird."

Die Verantwortlichen hoffen das fehlende Geld bereits im Sommer zusammen zu haben. Falls ihr auch etwas spenden wollt, könnt ihr euch über folgenden Link an der Aktion beteiligen.

>> Zur Spendenseite der Statue


0 Kommentare