IBG Fanevent am 18.09.2010 in Beverly Hills

20. September 2010    
IBGs erste Gesprächsrunde mit Stars hat begonnen. Den Auftakt machten Vince Gilligan und Michelle MacLaren am 18.09.2010 in Beverly Hills.

IBG Inc. (Inspired By Gillian) lud am Samstag, den 18.09.2010 zur ersten Gesprächsrunde mit Stars zugunsten eines guten Zwecks für Lungenkrebspatienten ein. Zu Gast waren der Autor, Film- Regisseur und -Direktor Vince Gilligan (Akte X, Breaking Bad) und die Produzentin und Regisseurin Michelle MacLaren (Akte X, Breaking Bad). Die Gesprächsrunde wurde durch Michelle geleitet, welche geschickt durch die Veranstaltung führte. Zur Freude der Zuhörer wurde die erste Dreiviertelstunde mit Fragen von Michelle an Vince gefüllt, welche sich um Akte X, Breaking Badund das Filmbusiness drehten. Vince wurde mitunter gefragt, wie er seine Anstellung bei Akte X erhielt und wie seine Arbeit an der Serie aussah. Das Gespräch wurde durch viele Fragen rund um Vince’ Serie Breaking Bad,welche im Oktober 2010 zum ersten Mal im deutschen Free-TV ausgestrahlt wird, gefüllt. Vince gab ebenfalls viele Hinweise und Tipps für junge Autoren.

Nach einer Dreiviertelstunde wurden die Fragen dem Publikum überlassen, welche sich weiter um seine Arbeit, Hintergrundrecherchen zu Breaking Bad und seine Zusammenarbeit mit der Akte X- und Breaking Bad-Crew drehten. Auf die Grüße von allen deutschen Philes - von Bienchen2000 ausgerichtet - antwortete Vince mit „Auf Wiedersehen“, was dem Publikum einige Lacher entlockte und er mit „Guten Tag“ verbessert e. Auf die Frage hin, was er darüber denke, dass Breaking Bad nun auch in Deutschland und außerhalb Amerikas ausgestrahlt wird, gab er zu, dass er sehr gerührt sei. Weiter wurde Vince gebeten, über den Moment zu sprechen, in dem er Chris Carter zum ersten Mal verflucht hatte, welchen er leider nicht wiedergeben konnte, woraufhin Michelle MacLaren schmunzelnd einwarf, dass sie Chris Carter nie verflucht hat.

Den Schluss bildete die Frage, wie Michelle in die Rolle der Regisseurin gerutscht war. Sie erzählte, dass sie selbst hatte nachhaken müssen und Kim Manners sie als Mentor unterstütze. Ebenfalls belegte sie Kurse im Fach Regie und half unentgeltlich an Projekten mit.

Nach der Gesprächsrunde erklärten sich Vince und Michelle bereit Autogramme zu geben und Fotos mit den Fans zu machen. Sie unterhielten sich lange und ungezwungen mit den Fans.

Vince Gilligans Serie Breaking Bad wird ab dem 9. Oktober um 22 Uhr auf ARTE ausgestrahlt. Die Folgen werden im Doppelpack gesendet.

Abschließend bleibt nur noch zu sagen:
HALLO von Vince Gilligan an alle deutschen Philes!
Und „Auf Wiedersehen“.

Vince Gilligan & Michelle MacLaren on IBG`s Conversation Series


>> IBG Inc. Website
>> Information zu „Breaking Bad“ auf der offiziellen ARTE Website

Text: xfiles-mania.de / Quelle: XFN/Bienchen2000

0 Kommentare