Was macht eigentlich Tom Braidwood?

12. August 2009    
Stuttgart - Seit Jahren ist eigentlich fast nichts mehr von dem ehemaligen Akte X - Darsteller Tom Braidwood zu hören.

Nun sprach Frank Spotnitz mit dem früheren "Frohike" - Darsteller über seine vergangenen und aktuellen Projekte nach Akte X. "Nach dem Ende von Akte X habe ich mich darauf fokussiert als Regisseur zu arbeiten. So konnte ich etwa an den kleineren Serien wie etwa DaVinci’s Inquest, Edgemont und Zixx: Level II, 49th & Main (wurden alle von William B. Davis produziert) weitere Erfahrungen sammeln," sagte Braidwood im Gespräch mit Spotnitz.

"Erst kürzlich hab ich mich dann zu meinen Musical-Wurzeln begeben und arbeite nun an der Musik. Außerdem bin ich auch weiter als Schauspieler tätig und hatte Rollen in `Messages Deleted` und `Alien Trespass`."

0 Kommentare