Mit Video: Chris Carter in Japan für XF2

22. April 2009    
Stuttgart - Chris Carter besuchte vor einiger Zeit Japan um auch dort für den zweiten Akte X - Film die Werbetrommel zu rühren.

Etwas verspätet tauchen nun immer mehr Informationen zu seinen TV- und auch Magazin Aussagen auf. So ist es laut seinen Aussagen fast schon sicher, das es einen dritten Film geben könnte, welcher dann am besten 2012 in die Kinos kommt. Dies würde dann auch zum Inhalt passen, wenn die Aliens ihre Invasion durchführen.

Die Blu-ray Disc von "Jenseits der Wahrheit" landete auf der japanischen Amazon Seite im übrigen in der ersten Woche auf dem zweiten Platz.

Ebenfalls neu ist ein Video, in dem Chris Carter interviewt wird. Zwar erfährt man hier nichts wirklich neues, aber immerhin gibt es etwas von Chris Carter zu sehen, welcher nach seinem Zusammenbruch, kurz nach der Veröffentlichung von Akte X 2, wieder sichtbar besser aussieht:

0 Kommentare