Kabel1: Katastrophale Quoten für Akte X

31. August 2005    
Stuttgart - Nachdem Kabel1 die Folgen von Akte X auf einen neuen Sendeplan gelegt hat, gehen die Quoten in den Keller.

Doch was die letzte Folge "Die Pine-Bluff-Variante" an Quote für den Sender einholte, dürfte wohl nicht all zu oft passieren. Denn insgesam sahen die Folge am Montag nur 240.000 Zuschauer. Dies entsprach einem Marktanteil von 4,2 Prozent. Erstaunlich ist jedoch, das der Marktanteil nur um ein Prozent abfiel. Die bisherigen Folgen erreichten immer einen Marktanteil zwischen 5 und 9 Prozent. Seitdem die Serie aber um 23.10 Uhr gezeigt wird, erreichte man nie 6 Prozent der Zuschauer.

Interessant dürfte die Reaktion von Kabel1 sein, falls die Serie weiterhin solch schlechte Zahlen erreicht. Allerdings sollten man sich auch fragen, was denn nun der ideale Sendeplatz für die Serie sein könnte, nachdem die Folgen zeitweise knapp 1 Mio. Zuschauer hatten und einen Marktanteil von starken 9 Prozent erreichte.

0 Kommentare