Kabel1: Akte X mit doppelter Reichweite !

20. Juli 2005    
Stuttgart - Am vergangenen Montag konnte sich Kabel1 über starke Akte X Quoten freuen.

Zwar erreichte die erste Folge um 22 Uhr mit 0,79 Mio. Zuschauer und einem Marktanteile von 4,4% nur durchschnittliche Quoten, aber die im Anschluss ausgestrahlte Episode konnte dann um einiges zulegen. So sahen am Ende "Die Wurzeln des Bösen" insgesamt 0,87 Mio. Zuschauer, was zu dieser Zeit einem Marktanteil von starken 8,5 Prozent entsprach.

In der Zielgruppe der 14-49-Jährigen sah es dann noch besser aus. Seit langem erreichte eine Akte X Folge wieder einen zweistelligen Wert beim Marktanteil. 11,4 Prozent der 14-49-Jährigen wollten die Folge am späten Montag - Abend sehen. Die bisher beste Folge lautete "Der große Mutato" mit 0,93 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 7,2 Prozent.

Text: www.xfiles-mania.de
Quelle: kabel1.de

0 Kommentare