Dean Haglund

Der Stand-up Komödiant bringt eine gewisse Art Fröhlichkeit in die Lone Gunmen, wie er mit seiner derzeitigen Tätigkeit als Komödiant beweist.

Nach der Ausbildung mit dem „Prairie Theatre Exchange“ in Winnipeg, Kanada, erhielt Dean seinen Bachelor Kunstgrad von der Simon Fraser University. Später erschien er im Fernsehen, in "The Commish", "Sliders", "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" und im animierten "Robocop". Seine Rolle als einer der Lone Gunmen wurde ein Teil der Merkmale von Akte X und führte zu einer Rolle in der Fox Spinoff Serie, "The Lone Gunmen". Er trat auch einmal in einem Musikvideoclip auf: Hands Clean von Alanis Morisette. Auf die Frage ob er irgendwelche Gemeinsamkeiten mit dem Charakter „Langly“, den er bei Akte X spielt, hat, antwortete Dean: „Ich besitze einen Computer, Ich mag die Ramones und die blonden langen Haare sind echt. Ich bin nicht ganz so paranoid und ich trage keine Brille.“

Dean begann mit Stand-up-comedy und tritt immer noch in Comedy Clubs in Nordamerika auf. Er hat eine Reihe guter Bühnenshows geschrieben. Dean schrieb auch an "Channel 92" mit, eine Pilotfolge einer Situationskomödie, gesendet auf UTV in Kanada.

Weitere Infos:

Name: Dean Haglund
Geburtsdatum: 29. Juli 1965
Geburtsort: Oak Bank, Manitoba, Kanada
Sternzeichen: Löwe
Hobbies: An seinem Computer arbeiten, yoga, spagat machen (auf was er sehr stolz ist)
Familianstatus: Verheiratet
Lieblings Akte-X-Folgen: War Of The Coprophages und E.B.E.

Text: Melanie Pfeifer (same-shit) für xfiles-mania.de

0 Kommentare