Langly

Das Hacker-Genie ist das paranoideste Mitglied der Lone Gunmen.

Eine amüsante, schwarz gerahmte Brille, langes blondes Haar und T-Shirts von duzenden Hardrock Bands, Ringo Langly ist nicht das Bild eines konventionellen Verschwörers. Als der Computer-Spezialist und Kommunikationsexperte der Redaktion des Lone Gunmen, ist er der, der am meisten Witze mit Mulder macht oder ihn mal auf einen „Sprung ins Internet, um sich über die Ungenauigkeiten der Wissenschaft einer neuen Science Fiction Serie lustig zu machen“ einlädt. Langlys Fähigkeiten erlaubten es ihm einmal, in den DMV-Großrechner von Maryland einzudringen und sich eine Behindertenparkerlaubnis zu besorgen. In „Fearfull Symmetry“ (2x18) erklärt sein Kollege Byers Langlys Abwesenheit bei einer Versammlung als philosophische Abneigung, sein Bild auf einem Satellit zu sehen.

Wegen seiner übertriebenen Paranoia, nimmt Langly jedes ankommende Telefongespräch auf und ist noch mehr mit Verschwörungstheorien vertraut wie seine zwei Kollegen. Er ist Meister des „Dungeons & Dragons“ Spiels und ist immer mit einem Witz bereit, wenn Mulders Theorien ein bisschen näher an „dort draußen“ herankommen. Trotz, dass Mulder darauf besteht, das Aufzeichnungsgerät in „E.B.E.“ (1x16) auszuschalten, lügt Langly ihn an und nimmt das Gespräch auf.

Text: Kevin Schön für xfiles-mania.de

0 Kommentare