Melinda McGraw

Die Saxophon spielende Schauspielerin ist eine ausgebildete Bühnen Darstellerin und scheint sich vom TV-Schirm abgewendet zu haben.

Melinda wurde in Zypern geboren, da ihr Vater als Diplomat für die "Agentur für internationale Entwichlung" gearbeitet hat. Sie lebte mit ihrer Familie in Beirut und Pakistan bevor sie später wieder in die Vereinigten Staaten zurückgingen. Sie begann das Schauspielern am Boston Children's Theater und nach zwei Jahren am Bennington College, studierte sie an der Royal Academy of Dramatic Arts in London.

Sie spielte in verschiedenen Theaterproduktionen in London, z.B. in Twelfth Night and El Cid, und kehrte dann wieder in die USA zurück, um sich einer Karriere beim Fernsehen zu widmen. Sie spielte seitdem in folgenden Filmen / Serien mit: Seinfeld, The Larry Sanders Show, Mad About You, Cybill, Quantum Leap, Night Court, The Big Knife, Nutty Professor II: The Klumps und Albino Alligator.

2003 lieh sie ihre Stimme dem Videospiel "Enter the Matrix" und machte 2004 in der Serie "Center of the Universe" als Lily Barnett mit.

Text: gilli & scully für xfiles-mania.de

0 Kommentare