Agent Pendrell

Agent Pendrell, dessen Vorname weiterhin unbekannt bleibt, war Scullys Mitarbeiter in den medizinischen Laboratorien des FBI`s. Es war Pendrell mit dessen Hilfe Scully unter anderem Dinge wie z.B. den Verwendungszweck der Pockenimpfungen herausfand.

Auch wenn er es wahrscheinlich nie zugegeben hätte, Pendrell empfand eine ziemlich grosse Zuneigung für Scully. Er spendierte ihr anlässlich ihres Geburtstags einen Drink, als er von einem Killer, der auf Scully zielte, erschossen wurde. Pendrell war einfach zur falschen Zeit am falschen Ort, als er die Kugel, die für Scully bestimmt war, abfing und ihr damit das Leben rettete.

Status: Tot

Text: www.xfiles-mania.de

0 Kommentare